Wichtige Hinweise vor Betreten der Praxis:

Zum Schutz vor Corona

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Besucher,

bitte tragen Sie dazu bei, das Corona-Infektionsrisiko für sich und andere deutlich zu reduzieren. Beachten Sie dazu die folgenden Verhaltensregeln:  

  1. Bitte nur mit FFP2-Maske eintreten. Sollten Sie keine Maske bei sich haben, warten Sie bitte, bis Ihnen geöffnet wird. Gegen Gebühr stellen wir Ihnen eine Maske, damit der Termin nicht ausfallen muss.
  2. Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich haben wir einen Spender mit alkoholischem Händedesinfektionsmittel aufgestellt. Verreiben Sie eine Sprühdosis für mindestens 30 Sekunden sorgfältig auf Händen und Handrücken. Das Desinfektionsmittel ist viruzid und inaktiviert das Coronavirus zuverlässig.
  3. 1,5 m Abstand. Halten Sie außerhalb der Behandlung und wenn Sie sich in den Räumen bewegen, möglichst den Abstand von mindestens 1,5 Metern ein.
  4. Gründliches Händewaschen. 20-30 Sekunden lang die Hände waschen und rundum einseifen. Auch auf den Toiletten stehen Desinfektionsmittel für Sie breit.
  5. Hände weg vom Gesicht. Fassen Sie sich möglichst nicht ins Gesicht. Die Schleimhäute an Mund, Nase und rund um die Augen sind empfindlich und ideale „Einflugschneisen“ für das Virus.
  6. Körperkontakt reduzieren. Zu Ihrem und unserem Schutz begrüßen wir Sie „nur“ mit einem Lächeln.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Mithilfe.  

Ihr Refresh Lounge Team

Microblading - PMU

Die Augenbrauen spielen eine sehr wichtige Rolle bei der Wahrnehmung des Gesichts: Sie vermitteln Emotionen, Gemütszustände und verleihen unserer Persönlichkeit Ausdruck.
 
Kosmetisch sind die Augenbrauen extrem wichtig: Eine gelungene Modellierung kann den Blick öffnen, dem Gesicht Eleganz verleihen und uns sogar um Jahre jünger wirken lassen. Manchmal wachsen die Augenbrauen ungleich,  unregelmäßig oder nur noch sehr spärlich – häufig das Ergebnis von jahrelangem Zupfen oder eine Nebenwirkung von medizinischen Behandlungen. Mit Microblading werden Unregelmäßigkeiten ausgeglichen, die Augenbrauen und damit der gesamte Gesichtsausdruck individuell geformt und betont. Anders als beim Permanent Make-up erfolgt die Pigmentierung beim Microblading ohne Vibrationen, so dass sehr feine Linien, nicht breiter als ein menschliches Haar, gezeichnet werden können.  Selbst bei großen Lücken, Narben oder vollständig fehlenden Augenbrauen ist Microblading bestens geeignet: Die Schnitte sind so fein und präzise, dass kaum ein Unterschied zwischen echten und gezeichneten Härchen zu erkennen ist.
 
Die Behandlung dauert ca. zwei Stunden. Mit dem Abheilen der Haut nach etwa einem Monat erfolgt eine Nachbehandlung, bei der die Farbintensität geprüft und die Pigmentierung an einzelnen Stellen wiederholt wird. Das Ergebnis hält 1,5 bis 2 Jahre.

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.